Übersicht

8 x 60 Min. • Krankenkassengefördert • ca. 24,75€ bei aktiver Teilnahme • wöchentlich zur selben Zeit

Kursbeschreibung

Die steigenden Belastungen im Arbeits- und Privatleben zu bewältigen, fordert viel Kraft und Energie. Um sich die eigene Leistungsfähigkeit auch langfristig zu bewahren, ist es hilfreich, etwas Zeit für das eigene Befinden zu investieren und damit das eigene Wohlbefinden bewusst zu erleben. Das Autogene Training als Entspannungsverfahren befähigt bei regelmäßiger Anwendung gelassener die Aufgaben und Herausforderungen des Alltags zu bewältigen. In den 1920er Jahren in Berlin wurde das Autogene Training von J.H. Schultz entwickelt. Den eigenen Körper, aus sich selbst heraus, in einen tiefen Entspannungszustand zu führen und diesen bewusst zu erleben, ist dabei das Ziel im Autogenen Training. In diesem Kurs werden die sechs Grundübungen des Autogenen Trainings vorgestellt und praktisch eingeübt. Es benötigt nur wenige Minuten täglich, in denen es möglich ist, sich in eine tiefe Erholung zu führen. Während der Übung wird die Konzentration auf den eigenen Körper gelenkt. So wird auch das Autogene Training als konzentrierte Selbstentspannung beschrieben. Das tägliche Üben führt zu einer inneren Ruhe, Gelassenheit sowie Ausgeglichenheit und hat somit positive Auswirkungen auf den Umgang mit Stress- und Belastungssituationen im Alltag. Regelmäßig angewendet, beugt es Stresssymptomen sowie psychosomatischem Beschwerden vor und verbessert die Konzentration.

Kursmodus

8 Kursstunden in Folge In der Regel finder der Kurs wöchentlich zur selben Zeit statt. Dauer pro Einheit: 60 Minuten

Zielgruppe


Kurskosten pro Teilnehmer/in

Eigenbeteiligung in der Regel 24,75€ bei Förderung der Krankenkassen (Kurskosten gesamt 99€).

Kursleitung

Dipl. Sportwissenschaftler, Dipl. Sportlehrer, Physiotherpeut

Kursort

Angebotene Kurs werden meist auf dem Betriebsgelände des Unternehmens durchgeführt oder anders bereitgestellten Räumen durchgeführt. Outdoor Kurse, wie z.B. Nordic Walking oder Gesund Laufen, werden draußen durchgeführt.

Informationen zur Teilnahme am Kurs

Für die Teilnahme am Kurs ist die Zustimmung unseres Haftungsausschluss erforderlich. Dies geschieht in der ersten Kursstunde, an der Sie anwesend sind, durch eine Unterschrift in einer Liste bei der Kursleitung. Unter folgendem Link haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit, sich über die Bedingungen des Haftungsausschlusses vorab zu informieren. (Warum wird dies benötigt?)

Bei Fragen zur Kleidung oder möglichen Equipment, besuchen Sie gerne unsere "Informationsseite".

Bitte beachten Sie auch unsere Teilnahmebedingungen und Abmeldebedingungen.

Fragen?

Haben Sie noch Fragen? Dann schauen sie doch einfach auf unsere Seite "Häufige Fragen" oder nehmen Sie Kontakt auf.

Termine

Es sieht so aus, als ob wir nicht das finden konnten, wonach du gesucht hast. Möglicherweise hilft die Suchfunktion.